Anwesenheit Zone Home

Hallo zusammen,

ich probiere seit Wochen herum, um mein Problem zu lösen, leider ohne Erfolg.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich habe in HA die Zone Home mit einem Radius von 9m definiert. Die HA App ist auf dem iPhone installiert und meldet auch regelmäßig die aktuellen GPS Daten. Weiterhin habe ich ein SwitchBot an meiner Gegensprechanlage, womit ich die Eingangstür öffnen kann (der Schalter funktioniert auch).

Nun habe ich eine Automation erstellt, dass sobald ich in der Zone Home bin, dass der Schalter betätigt wird und die Eingangstür sich öffnet.

Das Problem besteht darin, dass ich die Zone nie richtig genau eingestellt bekomme, dass sobald ich vor der Tür stehe, die Automation ausgelöst wird. Mal wird die Automation zu früh ausgelöst (wenn ich z. b.: mit dem Auto ca. 20m an der Tür vorbeifahre um nen Parkplatz zu finden) mal wird es erst ausgelöst, wenn ich schon in der Wohnung bin.

Wie kann ich es am besten umsetzen? Wenn ich das Radius kleiner mache und mich in meiner kleinen Wohnung (56qm) z. b.: vom Flur ins Schlafzimmer bewege, dann wird manchmal Abwesenheit erkannt, wenn ich das Radius größer mache, dann werde ich zu früh als Anwesend erkannt.

Habt ihr eine Idee, wie ich es am besten umsetzen kann?

Mit deinen 9 m bewegst du dich schon im Bereich der Genauigkeit von privatem GPS bei gutem Empfang. Du wirst das nicht eingestellt bekommen, ohne zusätzlichen Auslöser. Manche lösen das z.B. über eine Automation durch Klingeln. Suche mal im Forum danach.

1 „Gefällt mir“

Benutzt du dafür wirklich den genauen GPS Standort deines Handys? Das saugt doch super schnell den Akku leer.

Wäre das verbinden mit und verlassen deines WLANs ansonsten eine Option?

Ja ich benutze dafür den genauen GPS Standorte. Der Akkuverbrauch ist nicht unwesentlich höher.
WLAN ist leider keine Option. Erstens: ich wohne in einem Mehrfamilienhaus, somit habe ich unten keinen WLAN Empfang und zweitens: Die Zuverlässigkeit ist bei WLAN nicht gegeben.

Du wirst es über GPS leider nie so genau eingrenzen können, dass es 100% passt. Es gibt zu viele Störfaktoren.

Und die generelle Genauigkeit lag mal bei 100m und ist jetzt, glaube ich, bei 15m angegeben. Aber das alles ohne Störfaktoren.

Ich habe das Problem gelöst, indem ich die Klingel smart gemacht habe und dann schaue ob ich die Zone betreten habe und es innerhalb einer gewissen Zeit geklingelt hat. Dann kann die Zone nämlich auch etwas größer sein.

1 „Gefällt mir“

Danke für deine Rückmeldung. Ich glaube ich habe so ein Video gesehen, trau mich aber nicht es selbst umzusetzen. Die Lösung klingt sehr spannend. Ich werde mal bei meinem Elektriker nachfragen, ob er mir dabei helfen kann.

Hast du eine Gegensprechanlage? Da könnte man ggf. einen Nuki Opener oder Ring Intercom anschließen.

Ich habe eine Gegensprechanlage von Ritto Ich habe von Nuki den SMART Lock 3 (nicht die Pro Variante) Der Nuki Opener benötigt den Bridge zusätzlich oder halt die Pro Version wo der Bridge integriert ist oder?

Für den Opener benötigst du die Bridge oder halt die 3 Pro. Das ist richtig.

Mit Gegensprechanlage wird aber auch mein Vorschlag, die Klingel mittels Aqara-Sensor smart zu machen, nicht möglich sein… nehme ich zumindest an.

Danke für deine Nachricht!
Das heißt entweder die Gegensprechanlage tauschen, die Bridge + Nuki Opener besorgen oder den Ring Intercom.
Der Vibrationssensor von Aqara wird nicht funktionieren oder? wenn er in der Gegensprechanlage verbaut wird.

Ja genau … ich würde dann kostentechnisch eher zu einem Angebot vom Ring Intercom schauen, gab es schon öfter für ~50 €.

1 „Gefällt mir“

hab den Ring Intercom bestellt und werde es testen und berichten. Danke noch einmal

Für den Nuki Opener oder generell für Nuki (nicht Pro) Devices würde ich GitHub - technyon/nuki_hub: Use an ESP32 as a Hub between a NUKI Lock and your smarthome. einsetzen bzw. tue dies selbst auch. (Nur Nuki 3.0 Pro, kein Opener, weil einfache Klingel ohne Gegensprechanlage).

1 „Gefällt mir“

Wofür dann die “Software-Bridge” wenn du ein Pro hast?

Für MQTT und Offline Fähigkeit.

Die aktuelle Firmware schaltet das WLAN ab, wenn die Nuki Cloud Server nicht erreichbar sind. Außerdem ist zu meinem HA keine Verbindung möglich, weil ich ein 172.23.0.0/24 Netz nutze.

Abgesehen davon hat die mqtt Verbindung vom Nuki ohnehin immer wieder Ausfälle.

Die aktuelle Beta soll wohl einiges verbessern aber hat die Probleme wohl immer noch nicht behoben. Daher nutze ich die ESP Bridge, ohne Probleme und habe es geschafft, dass meine Beiträge im Nuki Entwickler Forum regelmäßig gelöscht werden, weil zu kritisch / nervig. :wink:

1 „Gefällt mir“

Ich habe den nicht Pro und auch den verlinkten nuki_hub, aber ich bekomme manchmal tatsächlich die Tür nicht auf mit HA. Ob das am BT vom NUC liegt, oder am ESP muss ich in einer ruhigen Minute mal versuchen rauszufinden. Im Moment kann ich mich dazu aber nicht motivieren. Über die Nuki App und auch über HomeKit funktioniert es über BT.

Dieses Projekt wollte ich auch angehen. Es gibt ja zig tausende ESP32 DevKits. Kannst du eine Empfehlung aussprechen? Auf die schnelle habe ich den bei Amazon gefunden.

Ich habe https://www.berrybase.de/esp32-nodemcu-development-board im Einsatz, weil guter Preis bei schneller Lieferung und ich nicht warten wollte.

In China bekommt man gut funktionierende ESP zum Teil zu einem Bruchteil. Aber die Ungeduld…

1 „Gefällt mir“

Der Ring Intercom kam an leider hat es mit meiner Gegensprechanlage nicht funktioniert. Ich habe es alles nach Anleitung gemacht. Im letzten Schritt wo man unten die Klingel betätigt, kam auch die Benachrichtigung, dass es geklingelt wird aber leider öffnet die Tür nicht, stattdessen bekomme ich eine Fehlermeldung:

Problem beim Gerätetest.

Gegensprechanlagen-Ereignisse können nicht aufgezeichnet werden.

Code: P16-23-20032001

Zu überprüfende Punkte

Uberprüfe noch einmal Marke, Modell und Verdrahtung des Geräts

Mehrfach probiert leider ohne Erfolg.

Die Verkabelung stimmt aber?