Alle Add-ons grau nach Wechsel auf SSD

Hallo zusammen

bin heute auf meinem Pi von SD Karte auf SSD gewechselt. nach dem Video von Simon. inklusive Backup etc. hat problemlos geklappt.
Nun wollte ich etwas in Node Red nachschauen und muss feststellen, dass alle meine Addons grau sind und sich nicht starten lassen. aber eigentlich müsste gerade Node Red funktionieren. meine Rollläden sind zur korrekten Zeit hochgefahren, was von Node Red aus gestartet wird.
hat zufällig jemand ne Idee?
aus den Logs werde ich nicht wirklich schlau.
das Terminal Addon sagt: SSH port is disabled.
Node Red sagt Connected to http://supervisor/core

ich habe eher den Verdacht, dass hier eine grundlegende Einstellung falsch ist.

Hast du nach dem Umbau noch die alte IP-Adresse? Das ist bei veilen Addons eine Hürde beim Start.

ich hab Duck DNS laufen, daher hatte ich das nicht geprüft, aber ja, die IP ist gleich geblieben, auch meine MQTT Geräte, Nuki etc, haben sich ja sofort wieder vebunden.
hab mal komplett neu gestartet, das hat es gebracht!!

Link zum Video wäre interessant. Kenne das noch. Für mich sieht es aus als hättest du die manuelle oder docker version installiert. Die sind ohne supervisor. Heißt keine Addons.

Edit: Super das es geht.

hier der Link zu Simons Video

wie gesagt, ein vollständiger Reboot des Systems war die Lösung.
Oh Mann, da kam grad bisschen Panik auf :slight_smile: