AI-on-the-edge ohne 1000der Stelle

Moin Leute,
ich tracke meinen Gaszähler mit einem AI-on-the-edge, das läuft auch ganz gut.
Zu Anfang habe ich nur 3stellige Werte mit 2 Nachkommastellen digitalisiert.

Jetzt bin ich aber schon bei 954, es ist also abzusehen, daß da in Kürze die 1000der Stelle benötigt wird. Kann ich das dann noch anpassen oder kann ich zum dann ermittelten Wert einfach +1000 rechnen?

Hab das recht mühsam zum Laufen bekommen und möchte es nicht alles wieder neu machen.

Der Gas-Zählerstand wird im Energiedashboard verwendet und als albolute Zahl in der Übersicht als Zählerstand angezeigt.

Ist doch jetzt eigentlich kein Aufwand, bei den ROI noch einen dig hinzuzufügen und in der Configuration noch eine Stelle zu shiften…

naja, dig1 sind die 100er
dann müsste ich dig0 für die 1000er nehmen um es davor zu bekommen, richtig

Welchen Namen die haben is ja egal. Also dig0 wäre da schon passend und mit Move Previous kannst du das an die erste Stelle setzen. Dann musst du den ganzen Block noch mal neu ausrichten, weil sich das nach rechts verschriebt und unter Configuration kann das dann sogar auf -2 bleiben, da sich die Nachkommastellen ja nicht geändert haben.